Woods Two

Painting - "now how" - Wolfgang Kschwendt
  • Have a closer look

    #series #acrylic #marker #colouredpencil #colouredink #oilcrayon #woodpanel #wolfgangkschwendt

    Woods One

Warten Auf Zwingende Angebote

  • Waiting for Compelling Offers

    For once not wildly into adventure, but via a guided climb. An exercise first, a sport, a jump into the open at some point. I start by repeating the first picture and turn as I like. Does this point come sooner or later, and where do I stop?


    Einmal nicht wild ins Abenteuer, sondern über einen geführten Steig. Eine Übung zuerst, ein Sport, ein Absprung irgendwann ins Freie. Ich beginne mit der Wiederholung des ersten Bildes und biege ab, wie es mir gefällt. Kommt dieser Punkt früher oder später, und wo höre ich auf?

    „Warten Auf Zwingende Angebote (Waiting for Compelling Offers)“
    Part 1 – 6, 2020, je 50 x 65 cm, Marker, Graphit, Buntstift auf 615g Bristol Karton

    Von links oben nach rechts unten:
    Teil 1: “Care Don’t Care Love Every Line” Teil 2: „A Little Cope A Little Escape” Teil 3: “Warten Auf Zwingende Angebote” Teil 4: “Ended With Good Winter” Teil 5: „Zwischendurch hört man Meisen“ Teil 6: „Hier, an diesem Punkt, ist die Dringlichkeit am größten“

    #drawing #abstract #marker #oilcrayons #pencil #coloredpencil #score #notation #series #cardboard #contemporaryart #rhythm #artist #graphic #grayscale #blackandwhite #minimalism #abstractart #handwriting #comic #dada #poetry #zeichnung #wolfgangkschwendt #vienna #Ilovemyjob

Feigenstatus

  • Status of the Fig (if you will)

    #workinprogress #wolfgangkschwendt #drawing #crayons #oilcrayons #marker #modernart #abstract #visualpoetry #spontaneousinventions #Ilovemyjob

Crossing Almkanal

  • Time and Colour

    Eine Übung in Farbe und Zeit, Dokumentation der Regelmäßigkeit. Auf meinem Weg von und zur Arbeit in die Malerei bei den Salzburger Festspielen, nahm ich über zwei Monate, jedes Mal, wenn ich ihn überquerte, immer dasselbe Detail des Almkanals auf, der vor meiner Haustüre vorbeifloss, und postete es auf Instagram und Facebook.


    An exercise about time and color, a documentation of regularity. On my way to and from work as a painter at the Salzburg Festival I took pictures of always the same detail of the Almkanal, a small canal I had to cross and posted in on Instagram and Facebook.

    Wolfgang Kschwendt - Crossing Almkanal - 2016

Rein wissenschaftlich

  • Purely Scientific

    #drawing #abstract #pencil #score #notation #series #cardboard #contemporaryart #rhythm #artist #graphic #grayscale #blackandwhite #minimalism #abstractart #handwriting #comic #dada #poetry #zeichnung #wolfgangkschwendt #vienna #Ilovemyjob

Diese grobe Notation (Magazin)

  • This Rough Notation

    Diese grobe Notation (This Rough Notation) contains drawings–mostly pencil always on DIN A4 cardboard–which have been made during 2015 and early 2016. You can view it online, download it for free (PDF, 10 MB) or even get your own analogue copy (magazine; € 8,–; shipping charges excluded).


    Diese grobe Notation enthält Zeichnungen–meist Bleistift, immer Karton im Format DIN A4, die seit 2015 entstanden sind und entstehen. Sie können es online durchblättern, als PDF herunterladen (10 MB; kostenlos), oder auch eine analoge Kopie (Heft; € 8,–; o. Vers.) erwerben.


    Wolfgang Kschwendt – Diese grobe Notation

kraks – Session 14 online

  • Spontaneous Music

    The memory of this hot summer. The bar on the beach in Bova Marina. The meeting of godfathers nearby. People in front of houses, on stairs, in the streets frown on the visit. There is a desert and a central church and an ecstatic priest is funky on the Doors-organ. The red moon is sneaking over the horizon where a violent conformist is lying in wait for his victims. Concertgoers prefer Bossa Nova. The zither-player is basking in the industry bunker and stuffing himself with cakes and cookies. The allergic shock gives him a decent melancholia. The dance company fancies the scene and brushes up the dance hall. The band gets sentimental. And joyful in the end.


    Die Erinnerung an diesen heißen Sommer. Die Strandbar in Bova Marina. Das Patentreffen nebenan. Menschen vor den Häusern, auf den Stiegen, auf der Straße missbilligen den Besuch. Da ist eine Wüste mit einer Mittelkirche, in der ein ekstatischer Priester die Doors-Orgel funkt. Der Rote Mond schleicht sich über den Horizont, wo ein gewalttätiger Mitläufer auf seine Opfer lauert. Konzertbesucher bevorzugen Bossa Nova. Der Zither-Spieler sonnt sich im Industrie-Bunker und schmeißt sich in die Mehlspeisen und eine kleine Herbstdepression. Die Dance-Company hat Lunte gerochen und fegt sich den Tanzboden zurecht. Die Band wird sentimental. Dann freudig.


    kraks - session #14

Diese grobe Notation

  • This Rough Notation

    #series #pencil #cardboard #handwriting #poetry #dada #wolfgangkschwendt #Ilovemyjob