Die Imaginäre Franz Graf Klasse - Flyer

→ Mehr Bilder

Beginn: Dienstag, 16. März 2010 um 19:00 Ende: Dienstag, 8. Juni 2010 um 02:00 Ort: Xpedit Kiosk Musik//Schleifmühlgasse 7/3, 1040 Wien Konzept, Programm, Curating: Anna Ceeh Eröffnung: 16.03. 2010 19h

Die Aussendung von Anna Ceeh: Die Imaginäre-Franz-Graf-Klasse feiert 13 Wochen lang 13 Jahre ihrer (Nicht)-Existenz. Die Franz Graf Klasse – irgendwo zwischen nicht-hierarchisch und anarchisch angesiedelt – sprengte das vorherrschende Meister-Klassen-Prinzip und galt in den 9 Jahren ihrer Existenz als verrufen. Im gegenwärtig in der Bologna-Verschulung-Master-Scheiße kollabierenden Hochschulsystem wurde die Franz Graf Klasse phantasmagorisch und legendär. Die imaginäre Franz Graf Klasse bzw. über 80 daraus hervorgehende KünstlerInnen loten 13 Wochen lang die Aspekte ihres Imaginären aus: Sie visualisieren sich in einem gemeinsamen Kunstprojekt und individuellen räumlichen Interventionen und sonifizieren sich in 3 Live-Konzerten und 15 DJ-Acts.

Wolfgang Kschwendt: w for white w for wood Die Imaginäre Franz Graf Klasse - Ausstellungsansicht Die Imaginäre Franz Graf Klasse - Kiosk Xpedit Die Imaginäre Franz Graf Klasse - Kiosk Xpedit

Programm 20 h live: the closing (aka Daniela Auer, Alexander Hengl, Lukas Lehner) Hörproben: myspace.com/kinderzimmer 21h-02h DJ Hauptstadt

Mit: FRANZ GRAF & BETSABEH AGHAMIRI, RUTH ANDERWALD, NIKOLAOS ARVANITIS, BAUMGARTNER KATRIN, MARKUS BAUMGARTNER, ANNA MARIA BOGNER, FATIMA BORNEMISSZA, JOHANNA BRAUN, SIMONE CARNEIRO, ANNA CEEH, DIMA DADIANI, ANNA DUBINA, DEJAN DUKIC, JUAN CARLOS ECHANDIA SUAREZ, CHILO ERIBENNE, KARIN FAUCHARD, LIONEL FAVRE, KARIN FERRARI, GEORG FREIZEIT, SARA GLAXIA, SEBASTIJAN GRIZON, JUDITH GRUBER, MARIO GRUBISIC, PHILIPP HARDIKOV, TATJANA HARDIKOV, HANS-JÜRGEN HAUPTMANN, ALEXANDER HENGL, MARKUS HINTERTHÜR, PETER HRISTOV, KALINA HRISTOVA, MARC JAGO, MARIE JECEL, ANA JELENKOVIC, JOHANNA BRAUN, JULIANA DO, JAGOS KALEZIC, KARL KILIAN, ZENITA KOMAD, NESTOR KOVACHEV, WOLFGANG KSCHWENDT, MALGORZHATA KUGLER, FRIEDRICH LANGENECKER, MARTHA LASCHKOLNIG, SUSANNA LEHRNER, LESLIE, TOBIAS LINTL, ILIR MAN-ENG, CLAUDIA MANG, MARA, KATARINA MARKOVIC, SISSA MICHELI, ADAM MÜHL, MARIO NEUGEBAUER, ANKA NIDZGORSKA, KALU OBASI, OPPOLZER NICOLE, ALEXI PELIKANOS, RADE PETRASEVIC, ROLAND PFISTERER, PIRALISVILI GIORGI, MARTINA REINHART, DAVID ROTH, HANSEL SATO, KARIN SCHLOSSER, HELENE ANNA SCHLÖGLMANN, CLAUDIA SCHUMANN, JULIA SEYR, TAMUNA SIRBILADZE, GISELA STIEGLER, NIKOLAUS SUCHENTRUNK, ANNETTE TESAREK, KOSTA TONEV, IV TOSHAIN, ANTOINE TURILLION, CLAUDIA UNTERLUGGAUER, ANTONIA VALERIE, MARINA VECHER, CARMEN WACKERLE, DANIELA WELWERT, LETIZIA WERTH, YIM EUN YUNG, IWONA ZABOROWSKA, MARKO ZINK, MARCUS ZOBL

Kritik: artmagazine.cc